DE | EN
Schüler und Bundesminister Niebel in Aktion am Weltwassertag!

Gemeinsam mit rund 200 SchülerInnen trafen wir nach unserer Pressekonferenz Dirk Niebel am Brandenburger Tor. Dort wurde dem Bundesminister (BMZ) eine Flasche dreckiges Wasser übergeben, um an die 783 Millionen Menschen ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser zu erinnern. Durch unangemessene Sanitärversorgung kann es nämlich dazu kommen, dass zum Trinken genutztes Wasser verunreinigt wird. Auf diese Art und Weise können sich Krankheiten wie Cholera, Typhus, Hepatitis, Denguefieber, Gelbfieber und andere Krankheiten verbreiten (s. Bild). Anschließend liefen wir in einem Wassermarsch zur Friedrichstraße und machten mächtig Lärm für sauberes Trinkwasser und Sanitärversorgung weltweit.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Beteiligten für ihr Engagement!

 

Unter folgenden Links findet ihr mehr Fotos, Info und die Pressemitteilung:

 

Finde mehr Fotos auf der Facebook-Fanpage!

Mehr Infos zu weltweiten Aktionen zum Weltwassertag!

 

Pressemitteilung

Pressefotos

 

 

Partnerschulen im Projektjahr 2013

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Partnerschulen im Projektjahr 2013:

 

Carlo-Schmid-Oberschule

Carl-von-Ossietzky-Schule

Erste Gemeinschaftsschule Berlin Mitte

Fritz-Kühn-Schule

Hedwig-Dohm-Oberschule

Peter-Lenné-Schule

Maxim Gorki Gesamtschule

Robert-Jungk-Oberschule

Waldorfschule Potsdam

Wilhelm-Ostwald-Schule

Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des

Auch CWS boco möchten wir herzlich für die Unterstützung von Klobalisierte Welt danken.

 

 

Mit freundlicher Unterstützung des Landes Berlin

 

Finde Klobalisierte Welt im Facebook und werde Fan!